Zum Inhalt

ELA M 251T

TELEFUNKEN Elektroakustik stellt das neue ELA M 251T vor, ein Mikrofon mit der neu entwickelten CK-13™ Kapsel. Basierend auf den klassischen ELA M 251 Modellen setzt der ELA M 251T eine sehr moderne Note. Diese Wendung ist die Implementierung von Alloy 2213™ als Membranmembranmaterial für die CK-13™-Kapsel. Alloy 2213™ ist ein Amalgam aus Titan und Aluminium, das ursprünglich für die Luft- und Raumfahrtindustrie entwickelt wurde.

Klangcharakteristik

Traditionell wurde Gold auf Mylar™ für die Membranen der historischen CK-12-Kapsel gesputtert. Durch die Verwendung von Alloy 2213™, das weitaus steifer als Gold ist, bietet die Kapsel eine höhere Genauigkeit im Niederfrequenzbereich, indem ein höherer Dämpfungsfaktor für die Bewegung der Membran erreicht wird. Alloy 2213™ ist leichter als Gold und bietet in Kombination mit dem kantenterminierten CK-12-System eine "luftige" und "zarte" Darstellung der oberen Frequenzen. Dies bietet dem Anwender einen höheren Detailgrad des aufgenommenen Tons und bietet dennoch die Klangtiefe, für die ELA M 251 Mikrofone seit Jahrzehnten assoziiert werden.

Schaltungsentwurf

Das TELEFUNKEN ELA M 251T enthält eine kantenterminierte CK13-Kapsel mit doppelter Rückplatte, eine Variation des traditionellen CK12. Der 251T ist wie der ELA M 251E in der Lage, Nieren-, Kugel- und bidirektionale Richtcharakteristiken zu erfassen. Die Verstärkerschaltung verfügt über eine hochwertige New Old Stock ECC801S Vakuumröhre und einen Haufe T14/1 Ausgangsübertrager, der auch im 251E und C12 zu finden ist.

Konstruktion

Obwohl der 251T die gleiche Vintage-genaue Grundkonstruktion wie der 251E hat, ist er in ein elegantes, sulfamatvernickeltes Finish eingehüllt, um die proprietäre Kapseltechnologie widerzuspiegeln.

Accessoires

Jedes ELA M 251T Mikrofon wird komplett mit M 950T Netzteil, M 850T 25' Sommer Röhren-Mikrofonkabel, Rycote Shockmount, FC50 verriegelbarem Flightcase und WB50 Holzmikrofonbox geliefert.

Technische Spezifikationen

Duftkonzentration: Vakuumröhren-Kondensator

Polarmuster: Niere, omnidirektional, Figur-8

Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, ±3 dB

Energiequelle: Externe Stromversorgung

Kapsel: TELEFUNKEN Elektroakustik CK13 - Edge Terminated Großmembran

Tube: NOS Siemens ECC801S

Transformator: Haufe T14/1

Empfindlichkeit: 11.5 mV/Pa, ±1 dB

THD bei 1kHZ bei 1Pa (Verstärker): <0.15%

Ausgangsimpedanz: 200 Ω

Maximaler SPL (für 1% THD): 132 dB

S / N-Verhältnis: 87 dBA

Eigenrauschen (Verstärker): 7 dBA

Maße: : 216 mm L x 50 mm Durchmesser

Gewicht: 596 g

Mitgeliefertes Zubehör: Röhren-Mikrofonkabel, Netzteil, Schockhalterung, Holzkiste, Flightcase

Video-Galerie

Pressemitteilungen

Nathan Pacheco und Leo-Z entscheiden sich für den neuen TELEFUNKEN 251T

By Alan | 19. August 2011

Rising Pop/Operatic Star glänzt im neuen Disney Pearl Album Abgebildet ist Nathan Pecheco mit TELEFUNKENs neuem ELA M251T in den EASTWEST Recording Studios in Hollywood. Foto von David Goggin. Hollywood, CA, August 2011 – Der aufstrebende Pop-/Opernstar Nathan Pacheco und der Produzent/Komponist Leo-Z haben sich für das neue TELEFUNKEN Elektroakustik ELA M 251T Großmembran-, Vintage-Röhren-Kondensatormikrofon entschieden…