Zum Inhalt

TDA-2

Die Telefunken TDA-1 (Monoeinheit) und TDA-2 (Dualeinheit) sind neue aktive FET-Direktbox-Designs, die hochwertige Komponenten in einer modernen Interpretation klassischer Schaltungen verwenden, um Ihnen einen vollen, satten Charakter zu verleihen, der die natürlichen Klang und Spielgefühl Ihres Instruments. Die TDA-Schaltung verwendet eine diskrete Class-A-FET-Schaltung in Verbindung mit einem hochwertigen Transformator, der die perfekte Balance zwischen sauberer, hoher Headroom-Leistung und warmem, gesättigtem Ton mit Vibe bietet.

Klangcharakteristik

Während sich einige Direct-Boxen darauf konzentrieren, sterile, ultra-saubere Verstärkung zu liefern, lassen sie das Instrument oft ohne Seele oder Charakter. Umgekehrt hypen einige DIs künstlich zu viel Low-End und überbetonen die harmonischen Verzerrungen, was zu einem voluminösen und undefinierten Ausgang führt. Die aktive DI von Telefunken vermeidet diese üblichen Design-Stolpersteine ​​und bietet einen neuen Standard in Bezug auf Zuverlässigkeit und Leistung für Direktboxen.

Schaltungsentwurf

Das Herzstück des Designs ist ein speziell gewickelter Ausgangsübertrager von OEP/Carnhill, hergestellt in Großbritannien. Die Platine verfügt über vergoldete Leiterbahnen und wird vollständig von Hand mit Durchgangslochkomponenten zusammengebaut, was sicherere und zuverlässigere Verbindungen als typische oberflächenmontierte Schaltungen bietet. Der Frequenzgang der Schaltung beträgt ± 2dB von 20 Hz bis 70 kHz, mit extrem geringer Verzerrung und Eigenrauschen. Jedes einzelne Gerät wird manuell von Hand auf die niedrigste Verzerrungszahl abgestimmt. Eine hohe Eingangsimpedanz verhindert das Laden passiver Tonabnehmer. Diese sorgfältige Liebe zum Detail und die Auswahl hochwertiger Komponenten führt zu einer Direktbox mit einem harmonisch reichen Bass und einer detaillierten, offenen High-End-Klarheit.

Konstruktion

Die Schaltung ist in einem extrem haltbaren stranggepressten Aluminiumgehäuse mit versenkten Schaltern und Anschlüssen untergebracht. Diese robuste Konstruktion ist praktisch unverwüstlich und hält der Abnutzung des Gigs problemlos stand. Jeder Kanal verfügt über zwei robuste Metall-Kippschalter, um ein -15 dB Pad und Ground Lift zu aktivieren. Die Schaltung wird mit einer Standard-Phantomspeisung von +48 V betrieben, wobei eine LED anzeigt, wann sie mit Strom versorgt wird. Das TDA-2-Gerät verfügt über zwei unabhängige DI-Kanäle mit separaten Reglern, sodass Sie auf der Bühne oder im Studio zwei Instrumente über einen Footprint betreiben können.

Hauptmerkmale

• Individuell gewickelter OEP/Carnhill-Transformator, hergestellt in Großbritannien

• Robuste Aluminiumkonstruktion

• Klasse-A diskreter FET-Schaltkreis

• Versenkte Schalter und Anschlüsse zum Schutz

• +48V Phantomspeisung mit LED-Anzeige

• -15 dB Pad-Schalter

• Ground-Lift-Schalter

• 100 % Durchgangslochkomponenten

• Amphenol-Anschlüsse

• WIMA-, Nichicon- und Panasonic-Kondensatoren

• 1% 1/4W Metallschichtwiderstände

• 3 Jahre Garantie

Technische Spezifikationen

Duftkonzentration: Aktive Direktbox

Frequenzbereich: 20 Hz - 50 kHz, ±1 dB

Energiequelle: +48V Phantomspeisung

Transformator: Custom-Wound OEP/Carnhill

Eingangsimpedanz: > 30 kΩ

Ausgangsimpedanz: < 250

Maximaler SPL (für 1% THD): +3.5 dBV (kein Pad); +18 dBV (mit Pad)

Eingangsanschlüsse: 1/4" Klinke (pro Kanal)

Ausgangsverbindungen: XLR-Ausgang, 1/4" Thru (pro Kanal)

Abmessungen: 100 mm L x 100 mm B x 50 mm H

Gewicht: 540 g

Mitgeliefertes Zubehör: Stoff Kordelzug Tasche

Telefunken DI TDA-2 Telefunken DI TDA-2
Telefunken TDA-2 Telefunken TDA-2
TELEFUNKEN Direct Box-Serie TELEFUNKEN Direct Box-Serie